Finanzkrise, Autokrise – Ungerechtigkeit – Schutz und Missbrauch

©Dr.M.E.Waelsch

Wir sind in einem Wahljahr. Bald sind Wahlen. Schon bald, auch EU-Wahlen. Das ist angesichts der gerade vergangenen, noch wirksamen, bei weitem nicht bewältigten Finanzkrise von 2007 und der aktuellen, aus dem Abgasskandal der Autoindustrie entstehenden Verkehrskrise schon sehr bald. Missbrauch wo man hinschaut. Aktuell: Missbrauch des Vertrauens. Vertrauensmissbrauch. Vertrauensverlust…Verursacher der Finanzkrisen (https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-geheimakte-finanzkrise-110.html)

Weiterlesen …Finanzkrise, Autokrise – Ungerechtigkeit – Schutz und Missbrauch

Tsipras Russlandreise in die lupenreine Korruption des kalten Krieges

Regierungschef Tsipras hat für Griechenland kein innovatives Konzept, obwohl er in dem Wahlkampf mit seinem jetzigen Finanzminister Giannis Varoufakis nicht müde war, ein neues systemisches Konzept zu propagieren und als Antwort auf die systemischen Störungen in der Finanzwirtschaft nach Europa tragen wollen. Die Streitereien und Hinhalte-Taktik Richtung EU zeigen, das Konzept Tsipras besteht aus Nein-Sagen; … Weiterlesen …

Putins Minsk Strategy Ukraine

Welche Ukraine-Strategie könnte russischer Präsident Putin mit Minsk II verfolgen? Zwei Stunden vor Beginn der Waffenruhe in der Ost-Ukraine schwinden angesichts der gemeldeten schweren Kämpfe Hoffnungen auf die Einhaltung des Minsker-Abkommen vom 12.2.2015. Es sieht leider so aus, dass die Regierungschefs aus Deutschland, Frankreich und Ukraine mal wieder in einer Großveranstaltung in Minsk mit Pomp … Weiterlesen …

Lassen sie ihren Agenten registrieren – der russische Wahn

Spion in der Wand©Dr.M.E.Waelsch

Ausländischer Spion registriert? Der Schauspieler ruft bei seinem Agenten an: „Hast du was für mich? Was tut sich?“ Der Agent zerknirscht: „Nein, nichts, aber Burgtheater Wien und die Metropoliten haben noch nicht geantwortet. Mal sehen.“ Wenn Sie sich in Russland als ausländischer Agent registrieren lassen, dann haben Sie sich nach russischen Verständnis als ausländischer Spion … Weiterlesen …

Malediven – 15-jährige zu öffentlichen Peitschenhieben vergewaltigt

KopfBerg©Dr.M.E.Waelsch

Vergewaltigt und danach zu 100 öffentlichen Peitschenhieben vergewaltigt. Nach Malediven müssen wir nicht fahren, wenn wir den Krieg gegen die Frauen stoppen wollen. Der Stiefvater des Mädchens soll sie über Jahre hinweg vergewaltigt und ihr Kind getötet haben. Nun sagt das Gericht, dass sie wegen “außerehelichen Geschlechtsverkehrs” ausgepeitscht werden muss! Der Tourismus ist eine große … Weiterlesen …

Zypern als Trojanisches Pferd für die Enteignung von Sparern

Das eingelagerte Geld bei den Zypriotischen Banken habe wohl nicht gereicht. Während der Nacht der Rettungsverhandlungen in Brüssel könnte diese Tatsache wahrscheinlich den EU-Finanzministern zu Ohren gekommen – die gut vernetzten Vermögenden hätten es wieder geschafft, ihre Millionenbeträge rechtzeitig vor der Anweisung der Zypriotischen Notenbank außer Landes zu bringen. Es war weniger Geld in den … Weiterlesen …

Troika lehnt Absicht der Griechen ab, weniger für Rüstungsmaterial auszugeben

Blatt und Keim©Dr.M.E.Waelsch

Die Lebensverhältnisse in Griechenland sind in gut strukturierten europäischen Ländern schwer nachvollziehbar. Vor allem deshalb, weil wenig an Information (Interview mit ALISSEOS) z. B. hier in diesem Land darüber publiziert wird. Oft kann man sich dem Eindruck nicht entziehen, dass die Medien im vorauseilendem Gehorsam berichten: aktuell, verkürzt und mit Tendenzen der Werbeträger. Oder es … Weiterlesen …