Finanzkrise, Autokrise – Ungerechtigkeit – Schutz und Missbrauch

©Dr.M.E.Waelsch

Wir sind in einem Wahljahr. Bald sind Wahlen. Schon im September. Das ist angesichts der gerade vergangenen, noch wirksamen, bei weitem nicht bewältigten Finanzkrise von 2007 und der aktuellen, aus dem Abgasskandal der Autoindustrie entstehenden Verkehrskrise schon sehr bald. Missbrauch wo man hinschaut. Aktuell: Missbrauch des Vertrauens. Vertrauensmissbrauch. Vertrauensverlust…

Weiterlesen …Finanzkrise, Autokrise – Ungerechtigkeit – Schutz und Missbrauch

Russisches Roulette um die EU

Russland will offensichtlich Griechenland doch helfen Mit Hinweis auf Quelle der russischen Regierung schreibt heute die russische Zeitung Kommersant: Russland scheint Griechenland Verbilligung auf Gaslieferungen und neue Krediten anbieten wollen. Die Regierung in Athen hat bislang immer betont, dass sie sich um finanzielle Hilfe Russlands nicht bemühe. Griechischer Premier Alexis Tsipras besucht diese Woche Russland, … Weiterlesen …

Tsipras Russlandreise in die lupenreine Korruption des kalten Krieges

Regierungschef Tsipras hat für Griechenland kein innovatives Konzept, obwohl er in dem Wahlkampf mit seinem jetzigen Finanzminister Giannis Varoufakis nicht müde war, ein neues systemisches Konzept zu propagieren und als Antwort auf die systemischen Störungen in der Finanzwirtschaft nach Europa tragen wollen. Die Streitereien und Hinhalte-Taktik Richtung EU zeigen, das Konzept Tsipras besteht aus Nein-Sagen; … Weiterlesen …

Nichts rechtfertigt die Aggression gegen die Ukraine

„…Natürlich kann man hundert Versäumnisse der europäischen Politik gegenüber Russland herunterbeten, und man kann alle möglichen Rechtsbrüche, Anmaßungen und Verbrechen der amerikanischen Weltpolitik aufzählen. Aber nichts davon rechtfertigt die Aggression gegen die Ukraine. Und nichts davon gibt ernstlich Anlass für die paranoiden Weltkonstruktionen, in die Putin und seine Ideologen sich und ihr Volk, und per … Weiterlesen …

Putin – Aufklärung und Meinungsfreiheit

Repräsentative N24-Emnid-Umfrage Berlin (ots) – Der Kreml meldet erste Erfolge bei der Suche nach dem Mörder von Putin-Kritiker Boris Nemzow. Präsident Wladimir Putin persönlich hatte eine umfassende Aufklärung versprochen. Glauben die Deutschen an ein aufrichtiges Bemühen um Aufklärung durch den Kreml? In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage vermuten 81 Prozent der Befragten, dass sich der Kreml nicht … Weiterlesen …

Im Land der Pressefreiheit erhalten kritische Journalisten Hass- und Drohbriefe

In Deutschland scheint das Bild anders zu sein: Warum hält es die Moskau-Korrespondentin der ARD, Golineh Atai für nötig, deutsche Journalisten aufzufordern, angesichts massiver Drohungen und Beschwerden über kritische Russland-Berichterstattung, „keine Angst“ zu haben? Putin-kritische Meinungsbeiträge werden auch im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zunehmend nicht mehr gesendet, in renommierten Talkshows treten immer wieder die gleichen, wenig kritischen … Weiterlesen …

Putins Minsk Strategy Ukraine

Welche Ukraine-Strategie könnte russischer Präsident Putin mit Minsk II verfolgen? Zwei Stunden vor Beginn der Waffenruhe in der Ost-Ukraine schwinden angesichts der gemeldeten schweren Kämpfe Hoffnungen auf die Einhaltung des Minsker-Abkommen vom 12.2.2015. Es sieht leider so aus, dass die Regierungschefs aus Deutschland, Frankreich und Ukraine mal wieder in einer Großveranstaltung in Minsk mit Pomp … Weiterlesen …

notjustsad – Anruf der Gesellschaft

#notjustsad hat am 13.11.2014 die Twitter-Bühne betreten. Das Bedürfnis, seine depressive Welt anzusprechen, darüber wenigstens in 140 Zeichen eine Botschaft los zu schicken scheint ja für nicht wenige erst mal eine Möglichkeit, etwas über das Leiden zu sagen, ohne gleich mit Besserwissen konfrontiert zu werden. In den ersten Tagen war das Interesse bei den Betroffenen … Weiterlesen …