Politische Depression in Russland

einkaufswagen

Reitschuster:

Russland geht zurück in die 1930er Jahre.

Das, was ich im Geschichtsunterrricht gelernt und nie verstanden habe, erlebe ich in vielem am eigenen Leib. Wer das nicht selbst erlebt hat, kann es sich auch nicht vorstellen, deshalb haben wir hier im Westen ein Wahrnehmungsproblem. Wenn man russisches Fernsehen – auch nur auszugsweise – simultan übersetzt in Deutschland zeigen würde, würden viele Leute auch in Deutschland mehr verstehen. (aus: https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2015/maerz/vier-fragen-an-boris-reitschuster/

Schreibe einen Kommentar