Paris Hilton und Kim Jong II

Wir befinden uns im seltsamen Spannungsfeld von unwichtigen Beliebigkeiten, die als breitgestreute Informationen die Illusion von lebenswichtiger Bedeutung erlangen und von Ereignissen, die sich wie zufällig in den Nachrichten dazwischen mischen. Die Vernetzung der Informationen bringt immer verrücktere Tagesbilder zustande – jeder kann sich entscheiden was er sucht und findet dann, was er sucht. Dabei ist die Frage, wer sucht nach uns oder noch lebenswichtiger, wer trachtet danach, uns wieder in Kriege zu verwickeln.

Hollywood-Star David Hasselhoff musste am Wochenende mit einer Alkohol-Vergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Mal wieder fand einer seiner Töchter ihren Dad bewusstlos auf dem Boden seiner Villa in Encino, Kalifornien…

Und mal wieder muss Disco-Queen Lady GaGa aus dem Bett- ähhh… Näh-Kästchen plaudern: Dieses Mal hat sie verraten, was ihr bei Männern besonders wichtig ist: Klar! Das beste Stück…

Und promt ist „Geliebter Führer“ als Machthaber bestätigt. Nordkoreas Staatschef Kim Jong II leitet erste Sitzung des neuen Parlaments und tritt seine dritte Amtszeit an: Der Nationale Verteidigungsausschuss wählte ihn erneut zum Vorsitzenden. Es war der erste Auftritt Kims seit dem letzten August. Damals soll er einen Schlaganfall erlitten haben.

„Mein Leben ist momentan echt anstrengend“, erzählt Disco-Queen Lady GaGa

Weiterlesen …Paris Hilton und Kim Jong II

Red Bulls Cola mit Cocablatt (Kokain)

Kokain im Softgetränk: Red Bull Cola verboten (SZ, 24.05.09)

(Frankfurter Neue Presse) Hessen jedenfalls sieht das so: „Red Bull Cola enthält Cocablatt-Extrakte und fällt damit unter das Betäubungsmittelgesetz. Unser Ministerium hat die Aufforderung herausgegeben, Red Bull Cola in ganz Hessen aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die Sprecherin des Hessischen Umweltministeriums, Barbara-Maria Birke. Die Rewe-Handelsgruppe habe das hessenweit in die Wege geleitet.

Weiterlesen …Red Bulls Cola mit Cocablatt (Kokain)

Wettlauf Influenza, Hunger und Tuberkulose

„Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten.“

Wer war das!

Hilfe: ist in den letzten 60 Jahren passiert.

Weltweit sind heute 24.000 an Hunger verstorben. (Ist das keine Pandemie?)
Noch sind in Deutschland zum Glück keine Sterbefälle an Schweineinfluenza zu beklagen, aber an einem Tag wie heute
14 verstorbene im Straßenverkehr
25 verstorbene durch Suizid
170 verstorbene an Herzinfarkt
575 verstorbene durch die Volkskrankheit Nr.1 – Krebs
1.491 verstorbene sonstiger Todesursachen
2.275 verstorbene insgesamt, heute in Deutschland

Eine in der Bevölkerung fast vergessene Erkrankung, die Tuberkulose infiziert jährlich 9.000.000 Menschen, alle 20 Sekunden stirbt irgendwo ein Mensch an Tuberkulose, meistens in Afrika oder Asien. Es haben sich resistente Stämme des Tuberkulose Bakterium entwickelt, die auf herkömmliche Therapie nicht reagieren.Epidemiologisches Bulletin 11/2009 (PDF, 157 KB)

Diese Probleme sind eine Dauerkrise.

Weiterlesen …Wettlauf Influenza, Hunger und Tuberkulose

Liebesspiel verlängern

Pille für längeres Liebespiel? Bei den 20% Männern, die unter der Fehlfunktion eines vorzeitigen Samenergusses leiden wird diese Nachricht sicher eine freudige Erwartung erzeugen. Ich möchte Hoffnungen nicht zerstören, aber Vorsicht war schon immer so gesund wie ein gesunder Sex. Welche Auswirkungen die Wirkungen im Bereich des Serotoninstoffwechsels auf die Sexualität haben, sind als Nebenwirkungen der modernen Antidepressiva beobachtet worden. Diese Nebenwirkung kommt relativ häufig vor und verursacht eine Verzögerung des Samenergusses oder verhindert es sogar. Die Verhinderung verursacht ein Problem bei der Lebensqualität nach Abklingen der Depression.

Der wesentliche erlebbare Effekt dabei ist, dass nach einer gewissen Zeit das sexuelle Reizgefühl auf der Eichel nachlässt, womit es dann einfach nicht weiter geht – obwohl die Errektion oft bestehen bleibt, aber genauso oft wieder unter dem verschwundenen Reiz an diesen erogenen Zone nachlässt.Zum Glück wird oft von den Patienten berichtet, dass sich diese Nebenwirkung nach einigen Wochen oder Monaten wieder gibt und es zu befriedigenden sexuellen Erlebnissen wieder kommen kann.
Wie es sich bei dem neuen Medikament darstellen wird, bleibt abzuwarten.

Weiterlesen …Liebesspiel verlängern

Kampf um A(H1N1)-Impfstoff – Schweineinfluenza

Deutsche an H1N1 in Thailand gestorben? (19.05.09) In Thailand ist eine deutsche Touristin offenbar an der Schweinegrippe gestorben. Erste Testergebnisse eines Labors in Bangkok ergaben, dass sie mit dem H1N1-Virus infiziert war. Für die endgültige Bestätigung werden jedoch weitere Tests gemacht. WHO warnt vor Kampf um H1N1-Impfstoff (16.05.09) Sorgenfalten bei der WHO: Die Weltgesundheitsorganisation hat … Weiterlesen …

Drogen sollen Steuern vermehren

Linke: Legales Kiffen hilft auch gegen die Krise

Legalisierung der Drogen – Nebeneffekt: Mehr Steuereinnahmen

Drogen legalisieren?

Nun sind wir soweit. Mühsam verabschiedet sich die Politik von den Mehrwertsteuerneinnahmen beim Verkauf von von Paintball, Gotcha oder Laserdom.

Koalition einig: Kampfspiele bald verboten

Bußgeld geplant – Gesetz bis zum Herbst
Die Proteste der Jäger und Schützen haben nichts genutzt: Die Koalition will nun definitiv die Kontrollen für Waffenbesitzer verschärfen und Kampfspielen wie Paintball, Gotcha oder Laserdom verbieten. Darauf verständigte sich jetzt die Koalition.

Nun kommt Die Linke auf die Idee, Drogen zu legalisieren und mit einer Steuerbanderole

Weiterlesen …Drogen sollen Steuern vermehren

Tanja

Wo irrt das Mädchen herum und wird es dem verletzten Mädchen wieder gut gehen?
Das weiß man nicht, sind aber irgendwie Molotow-Cocktails gefunden worden. Zwei Monate nach Winnenden ist Betroffenheit, Unklarheit und Hilflosigkeit darüber, was ist mit uns los ist in einem Rucksack verpackt – an einem Tag, wenn Arbeiten geschrieben werden – auf dem Schulhof aufgetaucht.
Wo irrt das Mädchen herum und wird es dem verletzten Mädchen wieder gut gehen?
Wahrscheinlich ist Finanzkrise weniger wichtig, wie ein abgeschnittener Daumen von einem Mädchen die dem anderen in die Quere kam. Womöglich rettete sie damit Mitschüler und Lehrer, in dem sie im richtigen Moment auf dem richtigen Klo war.

Wir müssen uns was überlegen, was mit uns los ist.
Schreib mir, was ihr denkt, oder geht ins Forum – sprachlos können wir uns nicht hilflos machen lassen. Von was eigentlich?


„…Die 16-Jährige brachte nach Angaben der Staatsanwaltschaft einen Rucksack voller Molotow-Cocktails

Weiterlesen …Tanja

Vergewaltigung

„…Damit aber habe er deutlich machen wollen, dass jeder, der die körperliche Integrität eines Menschen so angreift, eine schwere Straftat begehe. Ob er nun als erster handelt oder es anderen nachmacht, ändert nichts an seinem Vergehen…“

Der Vergleich mit Sexualstraftätern ist gar nicht so daneben: beide Gruppen – Randalierer und Sexualstraftäter nehmen sich das Recht aus, die private Sphäre, die persönlichen Grenzen des Anderen zu missachten und nehmen dabei Verletzungen in Kauf. Senator Körting hat richtig erkannt, dass es in beiden Fällen um triebhaftes Verhalten ohne Impulssteuerung. Die feige Art von „Nachschlagen“ und „Nachwerfen“ hat Herr Körting treffend mit seinem Vergleich getroffen. Von solchen Situationen ist es nicht weit zu den Gewaltausbrüchen, die wir in den Balkankriegen erlebt haben.

Weiterlesen …Vergewaltigung

Meldepflicht für Schweinegrippe

Die gemeldeten Fälle der Schweinegrippe haben sich weltweit vom 1. auf den 2. Mai 2009 nahezu verdoppelt, von 331 auf 658 Fälle.

Schweinegrippe meldepflichtig

Obwohl die Zahl der Schweinegrippe-Fälle stetig steigt, geben Experten vorsichtig Entwarnung: Das Virus stelle sich als weniger gefährlich heraus als befürchtet. In Deutschland gibt es indes sechs Patienten. Ab Sonntag sind H1N1-Fälle meldepflichtig.

Weiterlesen …Meldepflicht für Schweinegrippe