Koalition der Probleme: „Wir fahren auf Sicht“

„Wir fahren auf Sicht“ und wo ist die Wand, fragt man sich unweigerlich. Weder die FDP noch die CDU haben die systemrelevanten Probleme verstanden und was noch wichtiger ist – sie stellen Wünsche, Parteiproporz und Begehrlichkeiten der verschiedenen Lobbyisten über das Problem. Da können einige dann hinten runterfallen, wo vor Buschkowsky schon mal warnt – Geschenke, ob für Akoholkranke oder Banker sind immer verführerisch und unterhalten die Sucht bis zum Abgrund.
Die nachfolgenden zwei Nachrichten sind zwei Beispiele von völlig entgegengesetzten systemrelevanten Problemen, die damit gleichzeitig die Dimension der psychosozialen Gesundheit einer Gesellschaft, ob Deutschland oder Japan aufzeigen. In diesem Spannungsfeld zwischen zwei Extremen bewegen sich die Fragen der nächsten 40-50 Jahre: wie gehen wir mit uns selbst um, wie lassen wir mit uns als Bürger und Steuerzahler umgehen. Die Koalition geht auf diese Probleme gar nicht erst ein und macht Schulden für weitere Geschenke, statt strukturelle Probleme zu lösen.

Links:


Wird Betreuungsgeld „versoffen“?

hier kannst du ein Kommentar verfassen